like uns bei Facebook
Warenkorb | zur Kasse
NeuerscheinungenromanFantasyBelletristikKurzgeschichtenLyrikMarktEdition

Autoren         
         


 

Wolfgang Stell


Wolfgang Stell ist 1951 in Essen geboren, zu einer Zeit, als das Ruhrgebiet noch von der Schwerindustrie geprägt war. Ohne Vater in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, wurde er aus der siebten Klasse der Volksschule ohne Schulabschluss entlassen. In der Hochzeit des Arbeitskräftemangels konnte er dennoch eine Lehre zum Maschinenschlosser machen, wo man ihm schon bald antrug, er möge die Fachschulreife machen und die Ingenieurschule besuchen. Kurz vor dem Abschluss derselben hatte er jedoch von der Technik genug und holte als Autodidakt die Allgemeine Hochschulreife nach.
Nach einem mehrjährigen Aufenthalt in England ließ er sich in Berlin nieder, um der Bundeswehr zu entgehen. An der Freien Universität studierte er Germanistik und Französisch, arbeitete in verschiedenen Forschungsprojekten, gab u.a. Philosophie für Kinder.
Seit ca. 18 Jahren ist er Studienrat mit Deutsch und Französisch an einem Berliner Gymnasium.


Bücher von Wolfgang Stell im Literaturdepot:

                            
zurück

Impressum